Weihnachtsgruß 2021

Weihnachtsgruß 2021: Mehr Optimismus wagen

Versetzen wir uns ein Jahr zurück: Wegen der zweiten Welle der Corona-Pandemie war vor einem Jahr das ganze Land heruntergefahren, massive Kontaktbeschränkungen haben uns ein Weihnachten beschert, auf das wir alle vielleicht lieber verzichtet hätten. Impfungen gegen das Coronavirus waren noch Zukunftsmusik und alle Kanzleien deutschlandweit arbeiteten nicht wie gewohnt: Homeoffice, ausbleibende Mandate etc.

Warum schicke ich Sie nun Ende 2021 gedanklich noch einmal in diese düstere Vorweihnachtszeit des letzten Jahres zurück?

Weil es in diesem Winter besser geworden ist. Ja, es ist auch in diesem Winter und zu diesem Weihnachtsfest nicht optimal: Die Pandemie belastet uns alle immer noch – privat wie beruflich.

ABER: Die Wissenschaft hat Impfungen ermöglicht, die die Folgen der Pandemie abdämpfen. Wir blicken auf einen Sommer zurück, der uns wieder viele Freiheiten gegeben hat – beruflich wie privat. Wir blicken auf einen Sommer zurück, in dem sich auch die Auslastungssituation der meisten Kanzleien wieder erholt hat. Es ist anders als im letzten Jahr möglich, sich zu treffen, es ist möglich, – wenn auch unter Einschränkungen – auszugehen: ins Kino, zum Essen oder Einkaufen für die Weihnachtstage. Wir werden an Weihnachten die Familie treffen können, wenn wir es wollen. UND: Ganz aktuell sinken seit einigen Tagen die Inzidenzen.

Das macht mir Hoffnung. Hoffnung, dass es an Weihnachten und im kommenden Jahr 2022 besser wird. Hoffnung, dass das kommende Jahr „normaler“ wird.

Und was hat das alles nun mit Kanzleimarketing zu tun? Genau genommen nicht viel. Mir ist es am heutigen Tag vor allem wichtig, Sie dazu aufzurufen und zu ermuntern, Optimismus im Privaten wie im Beruflichen wieder mehr Raum zu geben. Seien Sie optimistisch!

Und wenn wir alle mit möglichst viel Schwung und Optimismus ins neue Jahr starten, sind wir natürlich und wie immer gerne für Sie da und informieren zu allen Themen, die Sie im Kanzleimarketing interessieren könnten.

Wir freuen uns, wenn Sie einen Blick in unseren Blog und unser Kanzleimarketing-Verzeichnis werfen und vielleicht dazu inspiriert werden, im kommenden Jahr Projekte anzugehen, die Sie noch bis dieses Jahr immer wieder verschoben haben oder von denen Sie bisher gar nicht wussten, dass man sie angehen kann …

In diesem Sinne: Wagen Sie Optimismus, genießen Sie die Feiertage, kommen Sie gut ins neue Jahr – und bleiben Sie uns gewogen.

Ihre Pia Löffler